Über mich

Wer bin ich eigentlich?

Mein Lebenslauf ist nicht geradlinig, aber der Mix aus meinen Erfahrungen hat mich genau hier her gebracht.

  • Psychologie

    Bachelor in Psychologie gemacht, dann festgestellt, dass es zwar faszinierend ist, aber nicht mein Beruf wird. Hat immer noch viel Einfluss auf mich.

  • Heuschrecke

    Praktikum und später Arbeit in einem kleinen Gewürz- und Teehersteller. Viele praktische Einsichten in Betriebe und die Bioszene bekommen. Hierher kommt wahrscheinlich auch einen Teil meiner Motivation für meine jetzige Arbeit. Heute schreibe ich noch Rezepte und kümmere mich einen um ein Teil des Onlineauftritts.

  • Autodidaktik

    Danach und währenddessen hat es mich zum Programmieren getrieben. Im Selbststudium habe ich mir so verschiedene Programmiersprachen beigebracht. Über Java, Websprachen, PHP und kleine Ausflüge in andere Sprachen, arbeite ich jetzt hauptsächlich mit Python, Rust und den klassischen Websprachen.

  • Tat&Kraft

    Webdevelopment hat mich stark interessiert, tut es immer noch. Ich durfte in einem super 2-Mann-Betrieb durch ein Praktikum tiefere Eindrücke in die Arbeit erhalten. So hat sich mein Webdevelopment-Wissen vertieft, durfte eigenständig arbeiten und habe im Endeffekt meine Stärken und Schwächen kennengelernt. Dadurch bin ich dazu gekommen, wo ich jetzt bin.

  • Jetzt

    Hier bin ich nun. Selbständig arbeitend, helfe ich kleinen Betrieben mit dem, was sie brauchen durch das, was ich ihnen geben kann. Vielleicht ja auch dir? Würde mich freuen.